B6_Rauch Bar

Im Rahmen der notwendigen Umbauten 2011 wurde entschieden, das es im Café Europa keinen Raucherbereich ohne Bar geben kann.

Die Herausforderung war auf wenig Platz eine vollständige Bar zu positioniern ohne den Durchgang zum Club im Souterrain zu behindern sowie die internen Verkehrswege zwischen den Bars und der Ausgabe Küche so zu organisieren, das trotz der notwendigen Trennung die Arbeitsabläufe funktionieren.

Daraus ergab sich eine sehr schmale Bar, bestehend aus einem weißen Quader an der Front in dem alle großen Infrastruktuerelemente untergebracht sind. Darüber schwebt der L- förmige Tresen aus Stein und Licht. Die Beleuchtung erfolgt über die Rückwand mit einer Leuchte aus den 60ern, die ihr Pedant an der Decke findet, welche die Bar insziniert ohne den Raum optisch zu unterteilen. Die gegenüberliegend U-förmige grüne Bank entspricht der klassischen Kaffeehausmöblierung, die sich im verglasten Durchgang in den Nichtraucherbereich hineinsteckt und beide optisch verbindet.

europa2001_1 europa_2GR_präs